Über uns

Das 8COUNTS gibt es schon seit Oktober 2007 auf der Bahnhofstr. 26 in Geldern.

Die für ihr gehobenes Ausbildungsniveau bekannte Schule bietet neben den klassischen Unterrichtsfächern Ballett und Spitzentanz auch ein umfassendes Ausbildungsangebot in den zeitgenössischen Tanzbereichen Jazz-Dance, Hip Hop, Breakdance, Tap-Dance, Orientalischer Tanz, Line Dance und Musical (Tanz, Gesang und Schauspiel).

Auch Paartänze wie Standard- und Lateintanz, Discofox, Salsa und Hochzeitstänze gehören zum Angebot, sowie Zumba, Kinderyoga und Stretching. Neu im Angebot ist nun auch Gesang.

Unter der Leitung von Janine Ingenpass-Geiger, Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin, hat sich das Dozententeam des 8COUNTS (mittlerweile über 20 renommierte Lehrer) auch die Förderung junger Talente zur Aufgabe gemacht und ist somit auf dem Gebiet der berufsvorbereitenden Ausbildung tätig.

Janine Ingenpass



 


Janine Ingenpass-Geiger, Inhaberin 8COUNTS

Ballett, Tänzerische Früherziehung, Jazz-Dance, Pilates, Hip Hop, Bollywood, Seniorentanz, Kinderyoga, Choreographin, Modenschauen, Musicals, Flashmobs, Judge, Lauftraining  sowie Hochzeitstänze "mal anders", Hochzeits-Flashmobs, Braut- und Brautjungferntanz, Trauzeugentanz und Workshops/Kurse für Menschen mit Einschränkungen

Mitglied TanzMedizin Deutschland e. V.
Mitglied im deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e. V.

Im Oktober 1978 geboren und nahm im Alter von 3 bis 19 Jahren Ballettunterricht an der RAD® Ballettschule Sadowski in Kevelaer, in der sie auch zwei Jahre immer nach der Schule hospitierte. In dieser Zeit nahm sie zusätzlich Unterricht in Jazz- & Showtanz, Tap-Dance, Gardetanz und Hip Hop und fing schon mit 15 Jahren an zu unterrichten. Daneben machte sie eine Klavierausbildung und absolvierte erfolgreich die Prüfungen des RAD®-Graded- sowie des RAD®-Vocational Graded-Lehrplans.

Lange Zeit gab sie auch Unterricht an der VHS. Nach ihrem Fachabitur (Sozial- und Gesundheitswesen) hat sie eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert und arbeitete in einer Werbeagentur. Zwei Jobs wurden auf Dauer zuviel, sie entschied sie sich für das Tanzen und absolvierte das RAD®-Studienprogramm Certificate in Ballet Teaching Studies.

2005 hat sie ihr Studium zur Mental Entspannungstrainerin (Yoga, Tai-Chi, Qi-Gong, Pilates, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung) mit der Note "sehr gut" als Beste bestanden. Sie nimmt regelmäßig an vielen Fortbildungen und Workshops teil, u. a. bei renommierten Lehrern wie Carlo Melis, Chesse Rijst, Marvin A. Smith, Selatin Kara und Jutta Pinter-Neise. Von 2008 bis 2010 machte sie eine zweite Fortbildung zur Waganowa-Tanzpädagogin. 

Im Oktober 2007 eröffnete sie das Tanzstudio 8COUNTS in Geldern. Die Schülerzahlen stiegen stetig an und es kamen viele interessante Angebote. Fernsehauftritte "Das Supertalent", "Got to Dance", "Das perfekte Dinner" und Choreographin und Tänzerin für "Joko gegen Klaas - Duell um die Welt" gehören mit zum Programm. Für den Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein (erfolgreichster deutscher Fantasy-Autor) choreographierte sie das Musical zu seinem Buch "Glut & Asche" und war auch als Tänzerin dabei.

Im Februar 2016 bekam sie von der Stadt Geldern, dem KKG und der Sparkasse den "Geldersche Draak". Eine Auszeichnung für besonderes vielfältiges soziales Engagement. Sie ist somit die jüngste ausgezeichnete Drachentochter. Sie engagiert sich schon viele Jahre für Weihnachten im Schuhkarton, der Flüchtlingshilfe, Träume für Kinder, dem Tierheim Geldern und immer da wo Hilfe gerade benötigt wird.

Mittlerweile ist das 8COUNTS so gut wie ausgebucht und es werden hängeringend größere Räumlichkeiten gesucht!


Ihre Lehrphilosophie:
Tanzen soll Spaß machen! Ich lege Wert darauf, dass die Unterrichtsinhalte sowohl auf die körperliche als auch auf die geistige Bildung der Schüler Einfluss nehmen. Ich fördere den gegenseitigen Respekt und den Gemeinsinn, bin aber zugleich darauf bedacht, das Talent und die Eigenheit des Einzelnen als wertvolles Gut zu betrachten.



Vorlagen Dokumente:

Anmeldeformular (PDF-Dokument)

Anmeldeformular Probemonat (PDF-Dokument)

Teilnahmebedingungen (PDF-Dokument)

Anmeldeformular Hochzeit (PDF-Dokument)

Anmeldeformular Kurs (PDF-Dokument)

Anmeldeformular Workshop (PDF-Dokument)