Aktuelles

Wir suchen noch Teilnehmer für Line Dance - wer hat Lust?

Was ist Line Dance?

Wie der Name schon sagt, wird Line Dance in Linien neben- und hintereinander getanzt. Jeder tanzt dabei allein. Niemand muss führen oder Angst haben, seinem Partner auf die Füße zu treten.
Beim Line Dance wird nach allen möglichen Rhythmen getanzt. Jeder einzelne Tanz besteht aus einem speziellen Schrittmuster; die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten (Counts) getanzt und wiederholen sich regelmäßig bis zum Liedende. Linedance wird zu Country Rock und Pop Musik getanzt. Es gibt sehr einfache, aber auch sehr schwierige Tänze mit interessanten Figuren. Wichtig ist, dass die Tänzer möglichst synchron tanzen. Es gibt Tänze aus sehr wenigen Counts (z. B. 16). Es gibt aber auch Tänze mit mehr als 100 Counts. In der Regel aber zwischen 32 und 64 Counts.

Aber eines kann man ganz sicher sagen, es macht ungeheuer Spaß.

Was fasziniert denn nun an Line Dance?

Jeder tanzt hier solo. Schrittfehler sind nicht so schlimm – man reiht sich einfach wieder ein und tanzt weiter. Man kann spontan mit anderen Line Dance Gruppen tanzen, da die meisten Tänze für bestimmte Musikstücke choreografiert wurden und diese Tanzschritte sich schnell verbreiten. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, bei Veranstaltungen 50-100 und mehr Line Dancer auf der Tanzfläche zu erleben.

Hier geht´s zu unserem Video vom Workshop für Anfänger: